Hallenbad Feuerbach
Stuttgart

Das Hallenbad Feuerbach ist 1959-1963 nach den Plänen des Architekten Manfred Lehmbruck entstanden. Die Dachkonstruktion besteht aus einer vorgespannten extrem dünnen Hängeschale. Die große, leicht geneigte Glasfassade wurde von dem Künstler HP Grieshaber gestaltet. Seit dem Baujahr ist das Gebäude unverändert und dringend sanierungsbedürftig. In den kommenden Jahren wird das Gebäude generalsaniert.

Das Bad ist ein Kulturdenkmal.

Bauherr

Landeshauptstadt Stuttgart

Hochbauamt

Architekt

pbr AG, Osnabrück

 

Planung / Bauzeit

2014 - 2017

Baukosten

ca. 11 Mio. €

Leistungen der IGB

Tragwerksplanung LPH 1 - 6

1
2
3

Gebelsbergstraße 41  |  70199 Stuttgart  |  Telefon +49 711 /  601 73 23  |  Impressum  |  Datenschutz

1