Instandsetzung Dach - ZOB
Geislingen

Die neue Dachkonstruktion des Busbahnhofs in Geislingen war nicht ausreichend bemessen.

Nach Fertigstellung zeigten sich in den stark exzentrisch angeordneten Stützen große Verformungen und Risse. Das Dach neigte sich bedrohlich. Seitdem sind das Dach und die ganze Konstruktion mit Sprießen gesichert.

 

Die IGB wurde beauftragt verschiedene Varianten zur Sanierung auszuarbeiten. Die Varianten reichen vom Total- bis zum Teilabbruch oder zu der dargestellten und aus Kostengründen ausgewählten Variante mit zusätzlichen Stützen.

 

Bei der gezeigten Variante werden die neuen Stützen hydraulisch hochgedrückt und gleichen dabei die eingeprägte Verformung wieder aus.
An der Oberseite sind Verstärkungen der Stahlbetonplatte mit aufgeklebten Stahllaschen notwendig.

 

Bauherr

Stadt Geislingen

Architekt

Architekt Zoller, Stuttgart

Planung / Bauzeit

2013 - 2014

Baukosten

ca. 0,5 Mio. €

Leistungen der IGB

Tragwerksplanung LPH 1 - 6

3
2
1

Copyright Bildergalerie

3D - Rendering: Architekt Zoller, Stuttgart

Gebelsbergstraße 41  |  70199 Stuttgart  |  Telefon +49 711 /  601 73 23  |  Impressum  |  Datenschutz