Neubau Schallschutzwand
Bahnstrecke Stuttgart - Esslingen
Stuttgart

Entlang der Bahnstrecke Stuttgart-Esslingen entsteht in Stuttgart Bad Cannstatt ein neuer Stadtteil, der Neckarpark.

 

Die Bahnlinie liegt auf einem Damm, der bis zu 6,5m über dem Stadtteil liegt und der von einer Schwergewichtsmauer aus Stampfbeton bzw. einer Böschung begrenzt wird. Um den erforderlichen Abstand zwischen Lärmschutzwand und Bahn zu erreichen und um die Lasten der Lärmschutzwand besser aufnehmen zu können wird vor der bestehenden Schwergewichtswand eine Rahmenkonstruktion aus Stahlbeton gebaut, die mit Ankern gegen den Untergrund verspannt wird. Auf ihr wird eine Lärmschutzwand aufgesetzt.

Bauherr

Landeshauptstadt Stuttgart

Tiefbauamt

Objektplaner

Diem Baker, Stuttgart

Architekt

Schauer Architekten, Stuttgart

 

Planung / Bauzeit

2014 - 2016

Baukosten

ca. 1,5 Mio. €

Leistungen der IGB

Tragwerksplanung LPH 1 - 6

2
1

Copyright Bildergalerie

Ansicht: Schauer Architekten, Stuttgart

Gebelsbergstraße 41  |  70199 Stuttgart  |  Telefon +49 711 /  601 73 23  |  Impressum  |  Datenschutz

2